Renthal Fatbar und Co

Den Crossern unter euch werden Renthal Motocross Parts sicher ein Begriff sein, gibt es sie die Lenker aus dieser englischen kult Schmiede doch schon seit über 30 Jahren für eure MX Maschinen zu kaufen.

Doch seit ein paar Monaten kann man sich auch ausgewählte Teile aus dieser englischen Firma an sein Downhill Bike oder Dirtbike schrauben.

Bike Parts wie Lenker, Griffe und Kettenblätter sowie Vorbauten

Meine neuste Anschaffung ist der Renthal Fatbar Riser, der Lenker kommt und der Farbe Gold und in meinem Fall mit den Maßen 31.8mm / 780 x 20mm.

Mit ca. 345g (Versionsabhängig) vielleicht nicht gerade die erste Wahl für Leichtbaufanatiker … aber optisch mit dem matten Gold und dem roten Logo sicher mal was neues und mit gewissen Pluspunkten in sachen Stabilität.  Dazu passend am besten noch die Push on Grips –  „Kevlar“ anschauen diese sind in Verbindung mit dem Grip Glue eine echte alternative zu Lock on Griffen. Diese Push on Griffe gibt es in 4 unterschiedlichen Härten zu kaufen, es ist aber auch eine Lock-On Variante mit verschiedenen Mischungen in planung.

Ebenso interessant ist der Integra Vorbau direct Mount für eure Boxxer oder FOX Gabel, ca. 140g und sieht mehr als solide verarbeitet aus.

Maße Klemmung: 31,8mm

Rise: 0

Offset: 45/50mm

Material: 6082 T6 Aluminium

Gewicht: 345g (20mm)

Renthal Integra Vorbau

Integra Vorbau

Im UCI Downhill Woldcup fahren übrigens aktuell Sam Hill und Troy Brosnan (monsterenergy-specialized) sowie das Team „Wolfe Racing“ mit den Risern und anderen Componenten.

Ich hoffe das Sortiment wird die nächsten Jahre noch erweitert oder zumindest mehr Farbauswahl geschaffen.

Renthal Fatbar Ricer Lenker

Renthal Fatbar Lenker

 

Edit: Nun gibt es auch eine neue Fatbar Lite Version die nur noch rund 270g wiegt, sowie den Fatbar Carbon mit 180g ein echtes leichtgewicht.

Mehr Infos zu den Produkten finden Ihr auf der Firmen Seite

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
Renthal Downhill Lenker und Parts, 10.0 out of 10 based on 1 rating